Mit Wind gemalt


Mit Wind gemalt

Artikel-Nr.: 4010072773722

Auf Lager

19,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Interpret: Gerhard Luchterhand
Instrument: Walcker-Orgel Christuskirche Heidelberg
EAN: 4010072773722
DDD, Spielzeit: 81:03
Label: Christophorus

Die 1903 erbaute Walcker-Orgel der Heidelberger Christuskirche erfuhr 1954 eine neobarocke Umarbeitung, die erst 2009-2011 wieder zurückgenommen wurde. Nach der Restaurierung gehört das 43-stimmige Instrument wieder zu den größten rein pneumatischen Orgeln im süddeutschen Raum.

Diese erste Aufnahme der rekonstruierten Orgel umfasst Werke aus jener Epoche des spätromantischen Orgelbaus, die sich an der Entwicklung des modernen Orchesters und an der Klaviermusik orientierte. Sowohl in den eingespielten Originalwerken von Reger und Schönberg als auch mit seinen Transkriptionen von Orchester- und Klavierwerken von Humperdinck, Debussy und Gershwin zeigt der Organist Gerhard Luchterhandt den expressiven Farbenreichtum dieses außergewöhnlichen Instruments.

Inhalt/Titel:

  • Humperdinck, Engelbert - Vorspiel zu "Hänsel und Gretel"
  • Reger, Max - 12 Stücke op. 59, 2. Heft
  • Debussy, Claude - Reverie & Ondine
  • Schönberg, Arnold - Variations on a Recitative op. 40
  • Gershwin, George - Three Preludes for Piano
  • Reger, Max - Fantasie über "Wachet auf! ruft uns die Stimme" op. 52 Nr. 2


Informationen zur Orgel ...

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Der Orgelwolf
9,80 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Orgel