Norddeutsche Orgelbauer und ihre Werke - Band 10


Neu

Norddeutsche Orgelbauer und ihre Werke - Band 10

Artikel-Nr.: 978-3-921140-20-8

Auf Lager

34,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Autoren: Karl Heinz Bielefeld, Uwe Pape
ISBN: 978-3-921140-20-8
Paperback, 105 Seiten, 31 Abbildungen
Verlag: Pape

Friedrich Werder – August von Werder
Orgelbauer in Elliehausen und Höckelheim

Der Orgelbau, der in seiner musikalischen und äußeren Gestalt in den 1820er bis 1850er Jahren neue Wege suchte, ist bislang nur selten Gegenstand detaillierter Untersuchungen gewesen.

Das Wirken des Orgelbauers August von Werder, der dieser Periode zugeordnet werden kann, wurde in den vergangenen zwei Jahrzehnten im Rahmen der Inventarisierung der Orgeln des Göttinger Umlands und der Dokumentation der Geschichte der betroffenen Instrumente erhellt. Hierzu wurden vor allem die Akten des Ev.-luth. Kirchenkreisarchivs in Göttingen und des sogenannten Plesse-Archivs der Ev.-ref. Kirche, früher in Bovenden, jetzt in Emden, ausgewertet. Die Orgeln von Werders sind oft noch erhalten und als Zeugen ihrer Zeit auch restauriert worden.

In Ergänzung des gesammelten Materials zu August von Werder wurden auch die Aktivitäten des Vaters Friedrich Werder in diese Veröffentlichung aufgenommen. Dieser war zuweilen bei der Akquisition von Aufträgen dem Sohn behilflich.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Orgelbau, -geschichte & Orgelmusik