Fruth, Klaus Michael - Sonne der Gerechtigkeit


Fruth, Klaus Michael - Sonne der Gerechtigkeit

Artikel-Nr.: EPS 11.0026

Auf Lager

1,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Komponist: Klaus Michael Fruth
SATB, 4 Seiten
Verlag: Edition Punctum Salien

Die kleine Sammlung enthält drei bekannte Choralmelodie mit neuen homophonen Sätzen für vierstimmigen Chor. Die Faktur ist bestens geeignet für kleinere Chöre und Chorgemeinschaften, die in Gottesdiensten und anderen Anlässen geistliche Lieder zum Vortrag bringen wollen.

Inhalt:

  • Sonne der Gerechtigkeit (Text: Str.1,5 Christian David (1692-1751), Str. 2-4 Christian Gottlieb Barth (1799-1862); Melodie: Böhmen 1467, Nürnberg 1556, Böhmische Brüder 1566)
  • Wohl denen, die da wandeln (Text: Cornelius Becker (1564-1604); Melodie: Heinrich Schütz (1585-1672))
  • Ach wie flüchtig, ach wie nichtig (Text und Melodie: Michael Frank (1609-1667))

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Vokal, Chor 4- und mehrstimmig