Die populäre Orgel


Die populäre Orgel

Artikel-Nr.: EPS 12.0022-CD

Auf Lager

15,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Interpret/Bearbeitungen: Dietmar Korthals
Aufnahmeort: Pauluskirche Dortmund 
Gesamtspielzeit: 46:30


Ist es - Jazz?
Ist es - Pop?
Ist es - etwas völlig anderes?

In der Tat entzieht sich die Musik des Projektes "Die populäre Orgel" der Zuordnung einer fest definierten musikalischen Schublade. Gott zum Lobe und zu seiner Ehre zu
musizieren - das funktioniert in fast jedem musikalischen Stil. Wichtig ist nur die Frage nach religiöser Ernsthaftigkeit der Musik.

In diesem Sinne sind sämtliche Titel dieser CD nicht dahingehend zu verstehen, dass nur gezeigt werden soll, was man alles mit einer Pfeifenorgel machen kann. Sie sind zuerst musikalische Interpretationen der zu grunde liegenden Melodietexte. Die Wahl der gewählten Stilmittel hingegen variiert: Elemente des Pop und Jazz stehen gleichberechtigt neben Stilmitteln der klassischen Orgelmusik. Pop-Rhythmik trifft Orgelsinfonik. Zudem wurde ein wenig Raum dem Experiment gegeben, insofern sind die Titel nicht reiner Jazz, nicht reiner Pop oder gar ausschließlich klassisch geprägt.

Durch Kombination verschiedener Elemente ergeben sich neue musikalische Möglichkeiten, die auf dieser CD ausgelotet werden. Egal, welcher Stil - grundsätzlich wichtig beim Kompositionsprozess war die klare Wiedererkennbarkeit der Melodie.

 

 


Was ist es nun?
Es ist, was es ist - einfach Musik. 
Musik zur Ehre Gottes

die titel
1. nun danket alle gott
2. wenn du in des lebens stürmen bist verzagt
3. welch ein freund ist unser jesus
4. wer nur den lieben gott lässt walten
5. das sei alle meine tage
6. wie gott mich führt, so will ich geh'n
7. wenn friede mit gott
8. in gottes reich geht niemand ein
9. nun danket alle gott
10. ach bleib' mit deiner gnade

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Orgel