Kalender "Wolfgang Amadeus Mozart 2021"


Neu

Kalender "Wolfgang Amadeus Mozart 2021"

Artikel-Nr.: 978-3-7462-5641-2

Auf Lager

19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


ISBN: 978-3-7462-5641-2
12 Seiten, 30 x 42 cm, Spiralbindung, durchgehend farbig; CD mit Booklet in Slimcase: Laufzeit 55:45 min
Verlag: St. Benno Verlag

  • Zum Mozartjahr 2021 - 230. Todestag
  • Lebensstationen Mozarts in brillanten Bildern
  • anschauliche Hintergrundinformationen zu Mozarts Leben und Wirken
  • CD mit Mozarts geistlichen Werken im Kirchenjahr: aus der Großen Messe in c-Moll, der Krönungsmesse, dem Requiem, »Ave Maria«, »Regina Coeli«, »Ave verum corpus« u. v. m.

Joseph Haydn nannte ihn »das größte musikalische Genie, das je gelebt hat« und Goethe urteilte: »Eine Erscheinung wie Mozart bleibt immer ein Wunder, das nicht zu erklären ist«. Mozarts Opern und Orchesterwerken wird man einfach nicht überdrüssig; die Mozart- Festivals in Salzburg, Würzburg oder Augsburg sind Besuchermagnete. Dieser Kalender stellt das kurze, intensive Leben Mozarts in brillanten Farbfotos seiner Lebensstationen dar. Die beiliegende CD widmet sich seiner geistlichen Musik im Ablauf des Kirchenjahres, virtuos eingespielt vom Salzburger Barockorchester, den Wiener Sängerknaben, Concentus Musicus Wien, dem Chor des Bayerischen Rundfunks u.v.m. Hintergründe zu Mozarts Biografie und Zeugnisse seiner Zeitgenossen und prominenter Bewunderer runden den Kalender ab.

WOLFGANG AMADEUS MOZART, 1756-1791, musikalisches Wunderkind; erhielt vom Vater Unterricht im Klavier- und Violinspiel, komponierte schon als Kind, Konzertreisen durch ganz Europa, Konzertmeister der Salzburger Hofkapelle, später freischaffender Komponist, einer der wichtigsten Vertreter der Wiener Klassik.

Inhalt der CD:

  • Confitebor (Ps. 110/111) aus: Vesperae de Dominica in C, KV 321
    Mitsuko Shirai (Sopran), Heidi Riess (Alt), Eberhard Büchner (Tenor), Hermann Christian Polster (Bass), Rundfunkchor Leipzig, Radio-Sinfonieorchester Leipzig, Herbert Kegel (Dirigent)
  • Coro »Alzai le flebili voci al signor« aus: Davide Penitente, KV 469
    Margaret Marshall (Sopran), Südfunk-Chor Stuttgart, Radio Sinfonieorchester Stuttgart, Sir Neville Marriner (Dirigent)
  • Aria »Lungi la cure ingrate« aus: Davide Penitente, KV 469
    iris Vermillion (Mezzosopran), Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, Sir Neville Marriner (Dirigent); Libretto: Saverio Mattei
  • Agnus Dei aus: Messe in C-Dur »Krönungsmesse«, KV 317
    Edith Mathis (Sopran), Jadwiga Rappé (Alt), Hans Peter Blochwitz (Tenor), Thomas Quasthoff (Bass), Rundfunkchor Leipzig, Staatskapelle Dresden, Peter Schreier (Dirigent)
  • Sancta Maria aus: Litaniae de B. M. V. »Lauretanae« in B-Dur, KV 109
    Mitsuko Shirai (Sopran), Heidi Riess (Alt), Eberhard Büchner (Tenor), Hermann Christian Polster (Bass), Rundfunkchor Leipzig, Radio-Sinfonieorchester Leipzig, Herbert Kegel (Dirigent)
  • Ave verum corpus, KV 618
    Rundfunkchor Leipzig, Staatskapelle Dresden, Peter Schreier (Dirigent)
  • Gloria aus: Große Messe in c-Moll, KV 427
    Sylvia McNair (Sopran), Diana Montague (Mezzosopran), Anthony Rolfe Johnson (Tenor), Cornelius Hauptmann (Bass), The Monteverdi Choir, English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner (Dirigent)
  • Tu virginum corona aus: Exsultate, jubilate, KV 165
    Sylvia McNair (Sopran), English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner (Dirigent)
  • Credo aus: Missa brevis in C »Spatzenmesse«, KV 220
    Peter Jelosits (Tenor), Gerhard Eder (Bass), Wiener Sängerknaben, Chorus Viennensis, Wiener Symphoniker, Uwe Christian Harrer (Dirigent)
  • Benedictus aus: Missa brevis in G »Pastoralmesse«, KV 140
    Helen Donath (Sopran), Annette Markert (Alt), Uwe Heilmann (Tenor), Andreas Schmidt (Bariton), Rundfunkchor Leipzig, Michael-Christfried Winkler (Orgel), Radio-Sinfonieorchester Leipzig, Herbert Kegel (Dirigent)
  • Introitus aus: Requiem in d-Moll, KV 626
    Sylvia McNair (Sopran), Academy of St. Martin in the Fields Chorus, The Academy of St. Martin in the Fields, Sir Neville Marriner (Dirigent)
  • Magnificart (Lk 1,46-55) aus: Vesperae de Dominica in C, KV 321
    Mitsuko Shirai (Sopran), Heidi Riess (Alt), Eberhard Büchner (Tenor), Hermann Christian Polster (Bass), Rundfunkchor Leipzig, Radiosinfonieorchester Leipzig, Herbert Kegel (Dirigent) 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Geschenke & mehr