Kirchenräume begreifen


Kirchenräume begreifen

Artikel-Nr.: 978-3-89912-132-2

Auf Lager

12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Autor: Macht, Siegfried
ISBN: 978-3-89912-132-2
gebunden, 103 Seiten, mit CD
Verlag: Strube

... Für Schulen
Unter den geprägten Räumen bietet sich dem Religionsunterricht in erster Linie die Kirche an: Eben nicht nur als Ort des Gottesdienstes oder des kunsthistorischen Tourismus, sondern als sprechender (und spiegelnder) Raum noch an­derer Art: Was sagen mir all die fremden und vertrauten Dinge, die „heiligen Möbel", die Bilder an den Wänden und auf den Fenstern, die For­men und Zeichen.... die Raumwege, Klänge und - was sage ich ihnen, was lese ich hinein und heraus?

Die Kirche als Stein gewordene Geschichte des christlichen Glaubens und seiner Menschen kann in einer gut vorbereiteten Begehung einen Teil ihrer Geheimnisse preisgeben - manches kann man begreifen und von anderem muss man sich ergreifen lassen.
Mit den in diesem Buch vorgeschlagenen Unter­richtseinheiten können die Kinder lernen, dass das Würdige, Feierliche, Heilige und Bedeutungsschwere durch das Spielerische, Lockere, Lust- und Humorvolle nichts von seinem Ernst verliert, sondern oft gerade durch solchen Um­gang seine Bedeutung aufschließt. Und die Lehrer/innen erfahren, dass solche Un­terrichtsgänge kein unrealistischer Zusatz zum ohnehin schon übervollen Lehrplan sind, son­dern zahlreiche zentrale Ziele und Inhalte damit nachhaltiger eingelöst werden können als es im Klassenzimmer möglich wäre.

Weil nicht überall für eine Exkursion „ergiebige" Kirchen in der Nähe sind, sind viele der Unter­richtsbausteine, Spiele, Lieder, Tänze etc. auch im Klassenzimmer durchführbar. So können die Ideen dieses Buches nicht nur zur Vor- und Nachbereitung einer Exkursion dienen, sondern bieten darüber hinaus Anregungen für die Ge­staltung des „ganz normalen" Religionsunter­richtes.

... und Kirchengemeinde
Darüber hinaus lassen sich zahlreiche Baustei­ne in Kinder- und Familiengottesdiensten nut­zen, in den Kinderchören, im Konfirmandenun­terricht und sicher auch in der einen oder anderen Führung mit Erwachsenen: Ganzheitliches Lernen - singend und spielerisch - verlebendigt und intensiviert den Zugang für alle Altersstufen.

Diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber