Mitteldeutsches Chorbuch


Neu

Mitteldeutsches Chorbuch

Artikel-Nr.: 979-0-004-41295-4

Auf Lager

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Herausgeber: Göpfert, Andreas
ISMN: 979-0-004-41295-4
304 Seiten, Broschur, Fadenheftung
Verlag: Breitkopf & Härtel

Das Mitteldeutsche Chorbuch wurde als offizielles Chorbuch des Deutschen Chorfests 2020 in Leipzig im Auftrag des Deutschen Chorverbands von Prof. Andreas Göpfert zusammengestellt.

Prof. Andreas Göpfert hat sich der großen Aufgabe angenommen, eine Auswahl aus über 500 Jahren Musik- und Kulturgeschichte des Chorgesangs im Mitteldeutschen Raum zu treffen. Die insgesamt 112 Stücke für gemischten Chor a cappella stammen allesamt von Komponisten und Arrangeuren, die aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stammen oder dort aktiv waren und sind: Angefangen von Luther, Schütz, Telemann, Händel und Bach über von Weber, Mendelssohn, Schumann und Reger hin zu Zeitgenossen wie Gregor Meyer, Ludwig Böhme und Georg Christoph Biller. Dabei gliedert sich der Band in drei Abschnitte, von denen der erste komponierte Chormusik von Renaissance bis Moderne, der zweite geistliche und weltliche Friedensbitten und der dritte klassische und moderne Volksliedarrangements enthält. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei so angelegt, dass sowohl Laienchöre als auch ambitionierte Ensembles ausreichend Repertoire finden.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Chor- & Liederbuecher